Über uns

Wir, das sind meine erwachsene Tochter Sarah und ich, Tina Shili führen mit viel Freude 3 Golden Retriever.

Wir wohnen in Aachen, an der Grenze zu Belgien und Holland. Zurzeit gehören Kaya, Evie und Aimée, unsere beiden Katzen sowie unsere beiden Pferde zu unserem Rudel.

Wir sind mit unseren Hunden sehr aktiv und immer, wenn möglich draußen in der Natur unterwegs. Wir haben immer sehr viel Spaß mit ihnen, egal, ob ausbiebige Spaziergänge oder Trainingseinheiten, die Freude steht für uns an erster Stelle.

 

Kaya ist unser erster Hund und unser absoluter Seelenhund. Durch ihn haben wir die Retrieverarbeit näher kennengelernt und Sarah konnte einige Erfolge mit ihm erzielen. Schnell wurde der Wunsch nach einem zweiten Hund größer, damit für uns ein gemiensames Training möglich war und so zog im Dezember 2017 unser kleiner Wirbelwind Evie aus Dänemark zu uns. Die Erziehung von ihr war eine echte Herausforderung im Vergleich zu Kayas und ihr überschäumendes Temperament und der extreme Beutetrieb anfangs kaum zu bändigen. Mit viel Konsequenz und Ruhe hat sie sich aber sehr schnell zu einer wunderbaren und entspannten Hündin entwickelt und ist seitdem nicht mehr aus unserem Rudel wegzudenken. Da Kaya die Zuchtzulassung hat, kam letztes Jahr die erste Deckanfrage. Da wir uns so sehr ein Nachkommen von ihm wünschten war für uns sofort klar, dass wir einen Welpen aus dem Wurf behalten werden und so zog im Juni 2019 Kayas Tochter Aimée zu uns und vervollständigt seitdem unser Rudel.

 

Wir haben einfach unser Herz an dieser wundervollen Rasse verloren und können uns ein Leben ohne unsere Tiere nicht mehr vorstellen. Sie machen das Leben so viel lebenswerter und sind der Mittelpunkt in unserem Leben.

Um zum Erhalt dieser einzigartigen Rasse beizutragen haben wir uns dazu entschieden unsere eigene Zucht aufzubauen, in der wir neben Gesundheit und Wesen großen Wert auf die retrievertypischen Eigenschaften (Leichtführigkeit, Will to please, Steadyness und Apportierfreudigkeit) und ein ansprechendes Erscheinungsbild legen. Hoffen wir, dass unser großer Traum vielleicht schon nächstes Jahr in Erfüllung geht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tina Shili